Wellnessurlaub in Bayern

Wellnessurlaub in Bayern
Wellnessurlaub in Bayern

Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass Bayern zu den beliebtesten Destinationen gehört, wenn man einen geruhsamen und schönem Wellnesshotel buchen möchte. Bayern zeichnet sich durch seine wunderschöne Natur aus sowie durch die vielen Möglichkeiten, die dem Gast geboten werden. Egal ob es sich um einen Wellnessurlaub handelt, bei dem vor allem Entspannung gesucht wird oder bei dem der Reisende auch etwas erleben kann.

Bayern bietet sich auch deswegen an, weil der Freistaat über eine hervorragende Infrastruktur genauso verfügt wie über abwechslungsreiche Arrangements. Diese Tatsachen bilden die optimalen Voraussetzungen für einen gelungenen Wellnessurlaub im Süden von Deutschland.

Auch was die Preise betrifft, kann man bereits für 200€ drei Übernachtungen in den schönen Hotels genießen, die am Starnberger See liegen. Der Preis beinhaltet übrigens auch Massagen sowie sie Nutzung des Wellnessbereichs. Wer etwas mehr investieren kann oder will, der kann sich Sicherlich für Wellness-Angebote in der Hauptstadt München begeistern. Dort kostet die Übernachtung zwar schon 150€, dafür stehen den Gästen aber auch zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung. Neben den luxuriösen Wellnesshotels mit ihren vielfältigen Wellness-Angeboten kann man auch kulturell auf Entdeckungsreise gehen. Angefangen bei den vielen Museen, Konzerthäusern oder Theatern bis hin zum Münchner Nachtleben.

Wer den Metropolen für ein paar Tage den Rücken kehren möchte, dem sei ein Wellnessurlaub im Bayrischen Wald ans Herz gelegt. Übrigens wurde die Region im Jahre 1970 zum ersten deutschen Nationalpark ernannt. Bereits seit sehr langer Zeit wissen Touristen den Bayrischen Wald für ihren Aktivurlaub zu nutzen. Sehr beliebt sind Bergsteigen und Skifahren. Aber auch im Bereich der Wellness wirbt diese zauberhafte Region in Bayern mit verlockenden Angeboten, die besonders die gesundheitsbewussten Reisenden interessant finden. Von der einfachen Massage bis hin zu verschiedenen Anwendung im Bereich der Kosmetik sowie der Gesundheit können einfach keine Wünsche offen bleiben. Besonders nach einer anstrengenden Bergtour nehmen die Wanderer gerne die entspannenden Behandlungen in Anspruch. Besonders attraktiv sind die Kurzreisen oder Wellness Wochenendtrips, bei denen man sich so richtig verwöhnen lassen kann.

Eine sehr schöne und interessante Destination für einen gelungenen Wellnessurlaub sind auch die Franken, denn dort gibt es neben den Schönheiten der Natur auch jede Menge an Attraktionen im kulturellen Bereich zu entdecken. Freunde der klassischen Meisterwerke von Wagner besuchen zu den Zeiten der Wagner-Festspiele gern die Stadt Bayreuth, um neben außergewöhnlichem Musikgenuss auch Entspannung für Körper und Seele zu finden. Ebenfalls begeistert die mittelalterliche Stadt Nürnberg mit ihren vielen interessanten Museen. Besuchern des Frankenlandes sei ein Ausflug den Main entlang empfohlen, um dort geheimnisvolle Burgen und Tropfsteinhöhlen zu besuchen.

Oberbayern liegt an der Grenze zu Österreich und gehört zum Alpenvorland. Viele wichtige Städte kann der neugierige Gast dort besuchen. Lohnenswert ist die Stadt Rosenheim, wo man unbedingt das Städtische Museum besichtigen sollte, um die Geschichte seit der Römerzeit kennen zu lernen, natürlich nicht ohne Gast in einem der zahlreichen Wellnesshotels zu sein, wo man die Gelegenheit hat, endlich vom Stress des Alltags abzuschalten. Ruhe und Erholung kann man genauso finden wie sportliche Aktivitäten, Wellness und Beauty-Behandlungen, individuell zugeschnitten auf die Bedürfnisse des vom Alltag gestressten Gastes.

Verlinke diesen Artikel auf deine Seite!

Mit Freunden teilen

DelicoiusStumbleUponDiggFacebookTwitterDiigoMister WongReddit

Wellness Newsletter

Jetzt KOSTENLOS anmelden!

WellnesshotelImpressumSitemapGoogle
Copyright © 2018, Wellnesshotel
Alle Rechte vorbehalten.